3G-Regel ab 16.08.2021

pixabay

Für den Besuch der Stadtbücherei benötigen Sie einen Nachweis.

Mit Wirkung vom 16. August 2021 gilt in Baden-Württemberg unabhängig von Inzidenzwerten in den meisten Lebensbereichen die sogenannte 3G-Regel. Vor allem für vollständig geimpfte sowie genesene Personen entfallen die allermeisten Beschränkungen. Das Gleiche gilt für Menschen mit aktuellem negativen Testergebnis.
Die Maskenpflicht bleibt weiterhin bestehen. Auch das Ausfüllen der Datenerhebungsbögen ist weiterhin notwendig.
Wenn Sie im Erdgeschoss der Stadtbücherei nur kurz etwas abholen oder zurückgeben möchten, müssen Sie keinen Nachweis vorlegen.
Kinder unter 6 Jahren und Schüler*innen fallen nicht unter die Vorgaben der 3G-Regel, weil sie im Rahmen der Hygieneschutzgesetze der Schulen regelmäßig getestet werden. Die Stadtbücherei behält sich vor, im Zweifelsfall den Schülerausweis zu verlangen.